Bundesverband Internetmedizin e.V. (BiM)

Beiträge von Iris Vorberg

Gemeinsame Pressemitteilung vom Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI), des Spitzenverbandes Digitale Gesundheitsversorgung e.V. (SVDGV), des Bundesverbandes der Arzneimittelhersteller e.V. (BAH) und des Bundesverband Internetmedizin (BiM) zur Pressemitteilung des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns vom 17.9.2020

Apps auf Rezept müssen höchste Anforderungen erfüllen Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns hat gestern in einer Pressemitteilung zur „Vorsicht bei der Nutzung und Verordnung digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGA)“ aufgerufen. Dazu nehmen der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI), der Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V. (SVDGV), der Bundesverband der Arzneimittelhersteller e.V. (BAH) und der Bundesverband Internetmedizin (BiM)…

Weiterlesen

Rundum sorglos Hilfe für Hersteller digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGAs)

Sebastian Vorberg, Vorstand BiM e.V. Mit viel Engagement kümmert sich BiM inzwischen um die gesetzlich neu Aufgestellten Interessen der Hersteller von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs). Dabei geht es nicht nur um die Wahrnehmung der politischen Interessen der Mitglieder unseres Vereins in Berlin. Um den Erfolg neuer Ideen und Initiativen der digitalen Medizinprodukte zu fördern, kümmert sich…

Weiterlesen

Unterstützungsangebote für den Verordnungs- und Abrechnungsprozess bei DiGAs durch Dienstleister

Sabrina Kühn, Vorstand BiM e.V.   Ein Beitrag von Sabrina Kühn, Vorstand BiM e.V. Der Verordnungsweg und die nachgelagerte Abrechnung von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs), welche sich am § 302 SGB V orientiert, sind bereits vom Grundsatz her zwischen den Krankenkassen und den Verbänden der Hersteller geregelt. Die Richtline des GKV-Spitzenverband zur Abrechnung von digitalen Gesundheitsanwendungen…

Weiterlesen

Verhandlung der Rahmenvereinbarung Digitale Gesundheitsanwendungen

Pia Maier, Vorstand BiM e.V. Ein Ausblick von Pia Maier Ein Sommer voller Verhandlungstermine liegt hinter uns – und ein Herbst mit weiteren Terminen vor uns. Die Rahmenvereinbarung nimmt Gestalt an, aber einige Themen sind derart umstritten, dass eine Einigung in weiter Ferne liegt. Die Verhandlungen zwischen dem GKV-Spitzenverband (GKV-SV) und den 13 Herstellerverbänden laufen…

Weiterlesen

DiGA: Volldigitale Produkte in die Versorgung!

Pia Maier, Vorstand des BiM e.V. Anträge für DiGA können nun gestellt werden. Der Bundesverband Internetmedizin begrüßt diesen Schritt in die digitale Medizin. Damit diese Weltneuheit gut im Gesundheitssystem ankommt und aufgenommen wird, ist ihre Abgrenzung rechtlich klar geregelt und darf nicht aufgeweicht werden. 1. DiGA sind innovative, volldigitale Medizinprodukte Voraussetzungen für eine DiGA sind:…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung: Entwurf eines Gesetzes zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur (Patientendaten-Schutz-Gesetz – PDSG)

Pia Maier, Vorstand des BiM e.V. Vorbemerkung: Der Bundesverband Internetmedizin beschränkt sich in seiner Stellungnahme auf die Punkte, die dauerhaft Einfluss auf die digitale Entwicklung des Gesundheitswesens haben werden.   Zusammenfassung: Insgesamt bewertet der Bundesverband Internetmedizin den Gesetzentwurf als gelungen. Die Neustrukturierung des gesamten digitalen Bereichs sorgt für Übersicht und Lesbarkeit. Die dringend notwendige Weiterentwicklung…

Weiterlesen

Web-Conference: Pharma und digitale Gesundheitsanwendung

Wann: Dienstag 16. Juni 2020 – 14.00 bis 17.00 Uhr   Wo: Zoom-Meeting im Internet   Wer: QuR.digital – Institut für Qualität und Regulation digitaler Medizin unterstützt von: BiM – Bundesverband Internetmedizin e.V. BPI – Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.   Warum: Die Digitalisierung der Medizin ist auf dem Vormarsch: Fernbehandlung, elektronische Patientenakte, digitale Gesundheitsanwendungen,…

Weiterlesen

Veranstaltungsrückblick: Intensivlehrgang „Digitale-Versorgung-Gesetz“

Am 29.4.2020 fand der diesjährige, in Kooperation zwischen den Gesundheitsforen Leipzig und dem Bundesverband Internetmedizin e.V. (BiM) ins Leben gerufene, Intensivlehrgang statt. Die Veranstaltung fand dieses Jahr in Form eines Webinars statt und befasste sich inhaltlich mit dem 2019 im Bundestag beschlossenen „Digitale-Versorgungs-Gesetz“ (DVG), welches für die Gesundheitsbranche die Chance bietet eine erhebliche Entwicklung auf…

Weiterlesen

Überfälliger Wechsel

Ein Artikel von Vorstandssprecher Sebastian Vorberg Auf einen Schlag erscheint in der Corona-Krise alles klar und leicht: Wir brauchen umfassende Fernbehandlung in der Medizin, und zwar sofort. Wir brauchen qualitative digitale Aufklärung und Diagnoseunterstützung für alle medizinischen Fragen. Wir müssen so viel Medizin wie möglich zu den Patienten nach Hause bringen.   Lesen Sie hier den gesamten Artikel auf Seite 17 des…

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen