Umfrage: „Most docs would recommend an mHealth app to patients“

Was Internetmedizin, eHealth und mHealth angeht, so ist das amerikanische Gesundheitswesen dem deutschen bekanntermaßen einen Schritt voraus. Wie groß dieser Schritt ist, verdeutlicht eine kürzlich veröffentlichte Umfrage von eClinicalWorks, bei der 89% der befragten Ärzte angaben, Sie würden ihren Patienten eine Gesundheits-App empfehlen, sofern diese auf deren Bedürfnisse abgestimmt sei. Der amerikanische Blog fiercemobilehealth.com berichtet außerdem:

Ninety-three percent of doctors interviewed for the survey found value in connecting an mHealth app to electronic health records and 93 percent of physician respondents also saw mHealth apps improving a patient’s health outcome.

Den vollständigen Artikel mit Links zu Presseinformationen können Sie unter diesem Link lesen…

 


Geschrieben von am 14. Februar 2013.
Kennzeichnung: , , ,

Kommentar schreiben

Kommentar