RA Vorberg: Die Internetmedizin wird die Machtverhältnisse der Zuweisung in der Medizin erheblich verändern.

Der Arzt ist heute der Dreh- und Angelpunkt für jede weitere medizinische Versorgung. Damit steht er auch im Mittelpunkt der Macht für die Wertschöpfungskette in der Medizin. Die Internetmedizin wird dies ändern. Die medizinischen Internetplattformen werden dem Patienten eine transparente und unabhängige Möglichkeit geben, seine Versorgungsentscheidung selber zu fällen. Damit werden die medizinischen Plattformen die Zuweisung in der Medizin beeinflussen und den Arzt vom Zuweiset zum Zugewiesenen machen.

Den gesamten Beitrag von RA Vorberg finden Sie hier:

http://www.medizinanwalt.de/internetmedizin-wird-dem-arzt-gefaehrlich-und-das-ist-gut/

 


Geschrieben von am 25. Juli 2014
Kennzeichnung: , , , ,