Fördermitglied: Stiftung Münch

Den nicht rationierten Zugang zu medizinischer Versorgung für alle Menschen weiterhin zu ermöglichen – das ist das Ziel der Stiftung Münch.

Deshalb unterstützt die Stiftung Wissenschaft, Forschung und praxisnahe Arbeiten in der Gesundheitswirtschaft. Als Grundlage dient das von Eugen Münch entwickelte Konzept der Netzwerkmedizin. Die Stiftung Münch arbeitet unabhängig und stellt ihr Wissen öffentlich zur Verfügung. Um Projekte und Unternehmen zu unterstützen, die das zukunftsträchtige Konzept der Netzwerkmedizin voranbringen, kann sich die Stiftung Münch auch direkt an Vorhaben und Unternehmen beteiligen – z. B. mit der Beteiligung an Start-ups oder eigenen Firmengründungen.

Zur Website