Pathways Public Health GmbH

Wer wir sind
Pathways Public Health (kurz: Pathways) ist eine auf den Gesundheits- und Pflegebereich spezialisierte Strategieberatung. Sie ist aus der Steltemeier & Rawe GmbH hervorgegangen, die frühzeitig ihre Kompetenzen und Mandante im Bereich Public Health gebündelt hat. Wir sind seit 2001 am Markt und beraten alle Akteure im Gesundheitswesen, die innovative Leistungen ins System bringen wollen. Dazu zählen neben Unternehmen und Verbänden auch Fachgesellschaften, Patientenorganisationen und Krankenkassen. Pathways entwickelt Strategien und Argumentationen für komplexe politische Entscheidungsprozesse und setzt diese im politischen Raum um. Unser Ziel ist es, das Anliegen unserer Mandaten zum Teil der politischen Problemlösung und damit zum Teil des Entscheidungsprozesses zu machen.
Was wir bieten
Wir verstehen uns als Problemlöser und streben für unsere Mandanten danach, ihre Geschäftstätigkeit langfristig zu erhalten und auszubauen. Wir bieten ein profundes Verständnis legislativer Prozesse in verschiedenen regulatorischen Umfeldern. Im Bereich Public Health umfasst dies die Interessenvertretung und die Implementierung von Maßnahmen auf Grundlage der Sozialgesetzbücher V, IX und XI. Dies beinhaltet auch die Begleitung von untergesetzlichen Normsetzungsverfahren in der gemeinsamen Selbstverwaltung. Im Kern begleiten wir alle relevanten untergesetzlichen Entscheidungsprozesse und Verfahren, die für den Marktzugang oder die Vergütung von Leistungen maßgeblich sind. Wir beherrschen den systematischen Auf- und Ausbau strategischer Verbündeter und sichern unseren Mandanten ein breites und belastbares Netzwerk in Politik, Ministerialbürokratie und Selbstverwaltung zu.

Unsere Handlungsfelder
Noch mehr als bei anderen Wirtschaftszweigen handelt es sich beim deutschen Gesundheitswesen um einen hoch regulierten und sensiblen Markt, über dessen Ausgestaltung politisch entschieden wird. Darüber hinaus werden sowohl der Marktzugang als auch die Vergütung von Produkten und medizinischen Leistungen politisch definiert und reglementiert. Unsere Leistungen umfassen im Kern:

• Initiierung und strategische Begleitung von Antragsverfahren zwecks Normung, Erhalt oder Herstellung von Marktzugang und Vergütung für medizinische Leistungen, Medizinprodukte und Arzneimittel.
• Begleitung von Verfahren im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) (z. B. Arzneimittelrichtlinie, Erprobungsverfahren, Nutzenbewertung) sowie von Verfahren beim Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) (z.B. CPS-Codes, DRGs, Zusatzentgelte).
• Initiierung und Übersetzung von medizinischen Leitlinien in den Prozess der politischen Entscheidungsfindung, insbesondere mit Bezug auf Fragen des Marktzugangs und der Vergütung.
• Strukturierung der Wahrnehmung von Entscheidern in Politik und Selbstverwaltung, Agenda Setting, Einordnung strategischer Themen, Issue Management.
• Strategische Kommunikationsberatung und Krisenkommunikation.

Ansprechpartner: Dr. Holger Friedrich, Co-Founder & Managing Partner
Pathways Public Health verfügt über ein schlagkräftiges Team von 10 Gesundheitsexperten, welche die o.g. Kompetenzen anhand unterschiedlicher Expertisen und Erfahrungen umfänglich abbilden. Pathways wird geleitet von Dr. Holger Friedrich, der über mehrjährige Erfahrung im deutschen Gesundheitswesen verfügt. Er ist Experte für politische Entscheidungsprozesse sowie für Fragen des Marktzugangs und der Vergütung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Er berät Mandanten seit vielen Jahren auf Ebene der Vorstands- und Geschäftsführung im politischen Raum. Kontakt: +49-30-8145772-0 / holger.friedrich@pathways-ph.com

Zur Website