DOCYET UG haftungsbeschränkt

 

DOCYET arbeitet mit einem interdisziplinären Team in Leipzig an der Vision eines digitalen Assisteurs. Ziel ist es, Patienten zeitgemäße Unterstützungsangebote in ambulanten Notsituationen sowie allgemeinen Gesundheitsfragen bereitzustellen. In einer digitalen Gesundheitsplattform werden dazu Wissen, verschiedene Funktionen sowie externe medizinische Dienstleister gebündelt und dem Patienten pass-genauverfügbar gemacht. Patienten können per Chat in einer Kundenapp oder jedem gängigen Messenger mit einem Robo-Advisor in natürlicher Sprache kommunizieren, der dann voll-automatisiert und context-abhängig weiterhilft.

Nutzer von DOCYET sind primär jüngere Menschen zwischen 20 u. 40 im In- und Ausland, die besonders ein niedrigschwelliges und zugleich personalisiertes Service-Angebot in Gesundheitsfragen schätzen. Die Technologie kann als SaaS-Lösung von Krankenversicherungen und anderen Gesundheitsstakeholdern lizenziert werden. Partner profitieren dabei von einem skalierbaren Value-Added-Service mit geringen Grenzkosten und der Möglichkeit neue telemedizinische Angebote strukturiert in den Patient Journey einzubetten.

Zur Website