„Health eHeart“: Smartphones ermöglichen größte Herzstudie der Medizingeschichte

Wissenschaftler der University of California in San Francisco suchen zur Zeit 1 Mio Teilnehmer, die mit Hilfe ihrer Smartphones, speziell zugeschnittener Apps und Social Media an der größten Herzstudie aller Zeiten teilnehmen. Die Verknüpfung zum Patienten via mobiler Technologie findet im Rahmen von Health eHeart damit erstmals großrahmigen Einsatz in der medizinischen Forschung und könnte ein neues Zeitalter der Medizingeschichte einläuten. Der Wissenschaftsblog Singularityhub.com berichtet dazu:

Will the study therefore change the behavior of those it studies such that researchers get far fewer folks at risk for heart disease than occur in the general population? It’s surely possible. However, such a result would not only prove how much lifestyle affects heart health but also show exactly which lifestyle is best.

Sie können den interessanten Artikel in voller Länge hier lesen


Geschrieben von am 5. April 2013.
Kennzeichnung: , , ,

Kommentar schreiben

Kommentar