Die BiM-Linktipps der Woche #22

Martin Schleicher, bekannt als ‘der gesundheitswirt‘, sammelt für uns Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Internetmedizin und stellt uns die spannendsten Links zusammen. Jeden zweiten Dienstag frisch im BiM-Blog!

10 eHealth-Startups, die die Medizin verändern werden

eHealth ist eines der Trendthemen in der deutschen Gründerszene, doch die strikten Regulationen in diesem Bereich bringen besondere Herausforderungen mit sich. Die Ärzte-Community coliquio stellt 10 vielversprechende eHealth-Startups vor, die diese Hindernisse überwinden und sich gerade am Markt etablieren. Weiterlesen →

Universitätsklinikum Regensburg: Darmerkrankungen per App kontrollieren

Zum Welttag für chronisch entzündliche Darmerkrankungen am 19. Mai 2016 hat die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Regensburg ein digitales Testsystem zur Überwachung von Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa eingeführt. Die Klinik ist die erste in Deutschland, die ihren Patienten das auf einer App basierende System anbietet und begleitet die Einführung mit einer wissenschaftlichen Studie. Weiterlesen →

Health-i Initiative: Im Juni starten die Campus Events

Die Health-i Initiative lädt Studierende und Absolventen ein, Geschäftsideen mit Gesundheitsbezug vorzustellen und sich Feedback von Startup-Experten einzuholen. Die Termine der vier Campus Events sowie die Mitglieder des Health-i Boards stehen mittlerweile fest. Vom Bundesverband Internetmedizin sind Dr. Markus Müschenich und Dr. Hans-Ulrich von Sobbe als Experten dabei. Weiterlesen →

helios.hub startet erste Kooperationen

Die HELIOS Kliniken starten mit sechs Gründerteams Kooperationen zur Evaluierung von Digital Health Anwendungen für Patienten. Die Bandbreite der Lösungen reicht von einer Gesundheitsakte über digitale Assistenten zum Selbstmanagement chronischer Erkrankungen hin zur Erfassung langfristiger Behandlungsergebnisse. Den Kooperationspartnern steht ein Netzwerk mit 112 Kliniken zur Verfügung, welches die Chance bietet, Testprojekte umzusetzen und mit Ärzten und Patienten gemeinsam den Nutzen von Anwendungen zu bewerten. Weiterlesen →

Forschung: Innovationsinkubatoren für Medizintechnik stehen fest

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat bekannt gegeben, welche fünf Industrie-in-Klinik-Plattformen bis zum Jahr 2019 weitere Fördermittel erhalten werden. Mit dabei ist auch die digitale Medizin. Besonders spannend: Der „Mental Health Incubator“ ist eine Kooperation zwischen dem Unfallkrankenhaus Berlin und Flying Health. Der Fokus liegt hier auf der Entwicklung neuartiger digitaler Anwendungen zur Diagnose und Therapie psychoneurologischer Erkrankungen. Weiterlesen →

KPMG-Klardenker: „E-Health: Wieviel Technologie verträgt das Gesundheitswesen?“

Während Datenschützer warnen, sehen Digital Health Startups Chancen im Wandel. Was bedeutet das neue E-Health-Gesetz für Unternehmen, Ärzte und Patienten? Was bieten Telemedizin, Wearables und Gesundheit-Apps schon heute? Und wie sieht das Gesundheitssystem der Zukunft aus? Darüber diskutierte Falko Brinkmann beim ersten, interaktiven „KPMG-Klardenker“-Livestream mit Experten aus der Wirtschaft, Startup-Szene und Medizin. Den Livestream gibt’s hier zum Nachschauen: Weiterlesen →


Geschrieben von am 31. Mai 2016.
Kennzeichnung: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben

Kommentar